Rottaler-Veteranen-Freunde

Kleinsaugerl- und Fahrradtreffen 2005

Kleinsaugerl- und Fahrradtreffen 2005

Eggenfelden (mino). Beim diesjährigen Kleinsaugerl & Fahrradtreffen der Rottaler Veteranenfreunde e.V. Zell kamen die alten Moppeds und Fahrräder mit oder ohne Hilfsmotor aus den 20er bis 70er Jahren wieder mal ganz gross raus.

Einige Fahrer reisten stilecht mit Mercedes Oldtimern an, mit welchen die Moppeds per Anhänger ins Retropolis-Eggenfelden zum Startplatz gebracht wurden. Ein Teilnehmer kam knapp 50 km auf eigener Achse mit einer sehr seltenen Motobecane Mobilette Bj. 1952. Neben einem alten Fahrrad mit Zündapp-Hilfsmotor waren auch, aus früheren Zeiten bekannte Marken wie Express, Rixe, DKW, NSU, Kreidler, Adler, Hercules, KTM, Simson usw. dabei. Die etwa 50 km lange Ausfahrt führte die Oldtimerfreunde nach Schönau zur Besichtigung im sehr interessanten Kulturstadel, wo einige ehrenamtliche Aktivisten des Kulturvereins versuchen die Geschichte von Schönau am Leben zu erhalten.

Nach dem Mittagessen in Neuhofen gings weiter nach Vogelsam. Hier bestand die Möglichkeit einige sportliche Runden mit den Renn-Karts zu erleben oder eine ruhige Runde Minigolf zu spielen. Für einige der 35 Teilnehmer beschränkte sich dieser Besuch jedoch auf das Erholen und Zusehen, da diese die Strecke durch das Rottaler Hügelland mit uhralten Fahrrädern per Muskelkraft bewältigten.

Leider vielen einige der betagten Fahrzeuge den vielen Bergpassagen und dem heißen Wetter zum Opfer. Glücklicherweise konnten diese von einem Begleitfahrzeug eingeladen oder teilweise wieder repariert werden. Die Besitzer nahmens sportlich, wenn man bedenkt was diese teils über ein halbes Jahrhundert alten Vehikel, mit Leistungen von etwas über 1 PS, in ihrem Leben schon  alles geleistet haben.

Die Heimreise führte über über kleine verwinkelte Wege nach Linden und über Hebertsfelden wieder zurück ins Retropolis. Beim anschliessenden gemeinsamen Grillabend im Cultcafe Moto-Biene konnte das Kleinsaugerl & Fahrradtreffen 2005 bei allerhand Schmackhaftem und dem Austausch von allerlei Schrauberlatein gemütlich zu Ende gehen.